Ameland 2017 13. Tag

Mit einer umwerfenden Morgenrunde wollten wir starten, war aber dann doch eher langweilig. Morgens gab es neues Spiel zu ausprobieren, der Name ist nun König! Die anderen Kids hatten die Möglichkeit verschiedene Sachen zu Basteln oder Karaoke im Speisesaal zu singen. Nach dem Dorfgang gab es dann eine Zollkontrolle, nach den Waffeln und Keksen starteten die Nachmittagsangebote: Flag Fussball, Abbasteln (mit ersten Aufräumen) und Tanzen. Abends gab es dann draußen ein Grillbuffet bevor es in die letzte Disco mit vielen Spielen. Zur Abendrunde sang dann Charmaine dann nochmals ihr Karaokelied Halleluja. Die Kids sind nun im Bett bis auf 6 Mädels, die in Charmaines Geburtstag in der Küche reinfeiern.

3 Gedanken zu „Ameland 2017 13. Tag

  1. Danke für die tollen Bilder . Es ist toll zu schauen was ihr so alles macht . Macht weiter so und gute Heimfahrt!!
    Lg W.Chelkowski

  2. Hallo Ihr Urlauber eure täglichen Berichte und Bilder haben wir mit Interesse verfolgt schöne abwechslungsreiche Tage mit viel Spaß und Bewegung bei teils schönem Wetter und guter Laune wie man sehen konnte. Wir wünschen allen eine gute Heimfahrt liebe Grüße Helga u.Wolfgang Beyer

  3. Es war wie jedes Jahr toll eure Tage auf der Insel mit den vielen Aktivitäten und kreativen Ideen des Teams jeden Tag zu verfolgen!
    Wir wünschen euch allen morgen eine gute Heimreise!
    Liebe Grüße Tim und Nicole Teterra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.