Carina’s Geschichte ;-)

Schreibe eine Geschichte in der die Wörter Orient, Otter, Schlagbohrmaschine, Leuchtturm, Pfarrheim und Wunderlampe vorkommen
Es war einmal im Orient ein Otter. Als er mal wieder den See erkundete, fand er eine Wunderlampe. Zusammen mit der Wunderlampe tauchte der Otter wieder auf. Sobald die Lampe wieder trocken war, stieg ein Lampengeist aus ihr heraus.
Der Geist sagte: „Du hast einen Wunsch frei! Was wünscht du dir?“ Nach kurzem Zögern antwortete der Otter: „Ich möchte Spaß haben und richtige Freunde.“ „Soso“ sprach der Geist „dann weiß ich wo du hin musst!“
Nach einem kurzen Blinzeln des Otters befand er sich in einer neuen Umgebung. Er schaute sich um und sah den Lampengeist nicht mehr. Der Otter war im Ferienlager der KjG Dorstfeld gelandet. Er erschrak, als die vielen Kinder auf ihn zuliefen. Die Kinder nahmen ihn in ihre Mitte und spielten mit ihm etwas was sie „Pony-Spiel“ nannten.
Am nächsten Tag, am letzten Tag des Ferienlagers, besuchten sie den Leuchtturm. Der Otter hatte noch nie so etwas Großes gesehen.
Abends fuhren sie wieder zurück nach Dortmund. Der Abschied von den neuen Freunden war schwer. Am Pfarrheim flossen viele Tränen. Das letzte an was sich der Otter erinnern konnte, war dass die Leiter die Schlagbohrmaschine vergessen hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.