Mitgliederversammlung 2018

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Auch dieses Jahr fand die Mitgliederversammlung wieder in der Gruppenstunde der verrückten Marsmädchen statt. Leider waren nicht genügend Mitglieder/innen da und wir waren nicht beschlussfähig. So schlossen wir die die Versammlung und kurz darauf haben wir wie angekündigt eine außerordentliche … Weiterlesen

Weihnachtsbaumsammelaktion

Mit vielen Helfern auf den Lkws, Leuten am Container und einigen in der Küche waren wir dies Jahr gut aufgestellt! Drei LLkws bekamen wir gesponsert und den großen haben wir gemietet. Die Brötchen zum Frühstück und die Suppe zu Mittag waren fast so schnell weg wie die ausgedienten Weihnachtsbäume. Bei guten Wetter sind alle voll dabei gewesen und sitzen nun geschafft zu Hause. Vielen Dank nochmals an alle :-)!

Wir fahren auch 2018 in die Ferienfreizeit

Vom Samstag,11. bis zum Samstag 25. August 2018 (also wie immer die letzten 14 Tage der Sommerferien) fahren nach De Haan an der belgischen Nordseeküste! Dort haben wir ein “neues” Haus gefunden. Es ist alles etwas anders als Ameland, aber hat auch sehr viel eigenes. Auch hier können wir zum Strand, es gibt einen Wald mit “Spielzone” und am Haus ist sehr viel Platz zum Spielen und Toben! Ein Dorf gibt es hier nicht; de Haan ist eine kleine Stadt.
Das Haus bietet Platz für 40 Personen. Somit können wir maximal 30 Teilnehmer zwischen 9 und 14 Jahren mitnehmen. Kosten wird die Freizeit für KjGler 420,00 € plus Taschengeld pro Teilnehmer. Die Anmeldung ist am Freitag, 12.01.2018 im Pfarrheim. Wer schon mal mehr zum Haus wissen möchte schaut mal hier
Hier ist auch mal ein GrundrissGrundriss de repoo

Bücherei Café 

Galerie

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

Schon fast traditionell fand heute das Büchereicafe statt. „Die Bücherei“, früher hieß sie noch KÖB, stellte ihre neuen und weitere interessante Bücher vor. Die KjG stellte dazu ein Kuchenbuffet. Auch die Handarbeitsgruppe und der Eine Welt Kreis boten allerlei an. … Weiterlesen

Ameland Vorbereitung 2017

Am Freitag sind wir im Marienhof in Hagen am frühen Abend angekommen. Schnell die Zimmer bezogen und schon ging es mit Hakim als Spontantheater ins Thema. Die Aufgaben am Wochenende in diesem Selbstverpflegerhaus waren schnell verteilt und dann kamen schon „Rechte und Pflichten“ dran. Nachdem wir uns durch die Aufsichtspflicht gekämpft hatten war es Zeit für den gemütlichen Teil. 

Osterfeuer 2017

Um 22:52 Uhr zündete Christian nach der Ostermesse mit dem Osterlicht das Osterfeuer an. Fast 70 Gäste waren da. Für die Erwachsenen gab es Glühwein, Wein, Bier und für die Kinder Traubensaft, Tee und Wasser. Von unseren 70 Würstchen mit Brötchen blieben nur 3 übrig. Um Mitternacht gab es dann noch ein Geburtstagsständchen und um 01:20 haben wir dann abgeschlossen, was die großen Messdiener nicht davon abhielt noch ein bisschen weiter zu feiern.

_DSC2267   _DSC2274      _DSC2294   _DSC2303_DSC2304   _DSC2282