4. Tag – Wir trotzen dem Sturm

Wir starteten den Tag mit einer Kreisversion von Räuber und Gendarmen. Leider gab es heute keine Besserung des Wetters. Deshalb stellten wir am Vormittag Räubergeldbeutel und –masken aus Leder her, gestalteten Fallakten, werkelten an der Schatzkiste weiter und traten im Kickerspielen gegeneinander an.
Nachmittags spielten wir gemeinsam Gesellschaftsspiele und knüpften Freundschaftsbändchen. Ein paar wenige Kinder trotzen dem Sturm und sahen den Wellen vom Deich aus zu.
Am Abend brach der Himmeln auf, dies nutzten wir sofort um auf der Wiese Völkerball und Fangspiele zu spielen. Wir beendeten den Tag mit der Abendrunde “Schlauberger”.
FF 2015-07-28 (0)FF 2015-07-28 (1)FF 2015-07-28 (2)FF 2015-07-28 (3)FF 2015-07-28 (4)FF 2015-07-28 (5)FF 2015-07-28 (6)FF 2015-07-28 (7)FF 2015-07-28 (8)FF 2015-07-28 (9)FF 2015-07-28 (10)FF 2015-07-28 (11)FF 2015-07-28 (12)

Ein Gedanke zu „4. Tag – Wir trotzen dem Sturm

  1. Einen schönen guten Morgen,
    haltet durch das Wetter wird besser….Im Übrigen ein kleiner Trost, bei und ist das Wetter genauso schlecht.
    Danke für die wunderbare Betreuung und die starken Nerven, denn die braucht man für Kinder, die nicht raus können…
    Liebe Grüße aus dem stürmischen und verregneten Dortmund
    an das ganze Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.