Ameland 2013 – Neunter Tag

Endlich wieder Sonntag; es gibt Brötchen zum Frühstück. Aber zur Morgenrunde haben wir vorher mit allen den Clubtanz getanzt.
Das Vormittagsprogramm war wieder ein Workshopangebot. Die Kids konnten zwischen T- Shirts bemalen, Beautyday und Spiele auf der Wiese wählen. Nach dem Sonntagsessen musste wir dann Lena und unseren Besuch, Pastor Conrad, verabschieden. Leicht getrübt gingen wir so in den Nachmittag, aber die Workshops am Nachmittag wurden gerne angenommen. Nun gab es dir Wahl zwischen Perlentieren basteln, Pralinen selber machen oder einer großen Radtour. Viele wollten die Perlentiere basteln, aber es dauerte ihnen zu lange. Im Pralinenworkshop waren nur fünf Kinder, die aber für alle 5 Sorten! hergestellt. Die Radtruppe mit 7 Kids mussten sich bei Windstärke 4 – 5 bis nach Nes quälen, wurden dann aber mit einer Pause auf dem Wasserspielplatz belohnt. Der Rückweg durch die Dünen bei Rückenwind war einfach nur Klasse. So haben wir die 26 km in 1:43 Stunden (reine Fahrtzeit) geschafft.
Nach dem Abendbrot (mit jeder Menge Reste vom Büffet) ging es dann in die Kleingruppenbesprechung und dann in das Palaverment. Als Abendprogramm gibt es heute Bingo. Unser Küchenteam begeistert unsere Kids (und uns!) nicht nur mit lecker Essen, sondern auch immer wieder mit Spielen. Toll, dass wir sie haben. Zur Abendrunde gibt es dann die Liebesbriefe, die zwar nicht alle ernst gemeint sind, aber immer für alle viel Spaß machen. Wir Leiter haben versucht in der “freien” Zeit unsere Nachtwanderung vorzubereiten. Mal schauen, was wir da so schaffen.
20130825091037(1) DSC01751 (2) DSC01757 DSC01760 DSC01766 DSC01770 DSC01788DSC01777  DSC01813DSC01812
PS: Bitte nicht böse sein, wenn ich die Kommentare nicht täglich freigebe. Das Hochladen übers Handy dauert manchmal über 30 Minuten. Das passiert nach der Leiterrunde, so gegen 23:30 Uhr. Danach habe ich keine Geduld mehr die Kommentare (ist eine extra Seite im Netz) freizugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.