Geflügel Paella (4 Personen)

Zutaten:

2 Paprikaschoten
2 Fleischtomaten
1 kleine Zwiebeln
4 TL Olivenöl
2 Msp. Curcuma
2 Msp. Paprikapulver, edelsüß
Salz und Pfeffer
200 g Reis
500 ml Geflügelbrühe, heiß
400 g Hähnchenbrustfilets
1 kl. Zucchini
3 Frühlingszwiebeln
3 Möhren
1 Zehe Knoblauch

Zubereitung:
1. Paprikaschote entkernen, waschen und klein würfeln. Tomate in Stücke schneiden. Zwiebel häuten, fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden. Zucchini waschen und ebenfalls klein schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
2. Öl in einer Pfanne oder Topf mit hohem Rand erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Reis glasig werden lassen. Die geschnittenen Zutaten dazugeben. Mit Brühe aufgießen. Mit Curcuma, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.
3. Fleisch in kleine Würfel schneiden und in einer anderen Pfanne rundum anbraten, salzen und pfeffern. Das Fleisch zu der Paella geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.