Ameland 2013 – Achter Tag

Gleich nach einer sehr nassen Morgenrunde ging es mit allen Kindern ab an den Badestrand. Dort konnten wir die Badezeit wieder voll ausnutzen und vorwärts, rückwärts und seitwärts in die Wellen springen oder am Strand Sandburgen bauen.
Nachmittags ging es dann in verschiedenen Workshops an die Vorbereitung für unser Bergfest. Ein Team ließ ihrer Kreativität freien Raum und bastelte die Deko für unseren Festsaal und baute unter anderem eine Poolbar für unsere täglichen Cocktails. Die anderen Kids bereiteten das Programm für die Abendshow vor.
Nach einem Wortgottesdienst gab es zum Abendbrot  ein sehr, sehr, leckeres festliches Buffet, das keine Wünsche offen ließ. Gut gestärkt konnte das von den Kindern gestaltete Abendprogramm danach beginnen.
Bei einer Modenshow wurde die Bühne für die als Mädchen verkleideten Jungs zum Catwalk. Die von einer Gruppe selbst geschriebenen und aufgeführten Sketche brachten alle zum Lachen. Die Miniplaybackshow und der aufgeführte Cupsong waren ein weiteres Highlight des Abends. Bei einem Spontantheater mussten nun alle Leiter und Pastor Conrad auf die Bühne. In ihrer Aufführung lösten sie das Rätsel um die Entstehung der Ameländer Flagge. Und bevor es ins Bett ging, tanzten alle Cluburlauber den von einer Gruppe einstudierten und vorgeführten Clubtanz. Es war für alle Teilnehmer ein sehr schöner Abend und gelungenes Bergfest.
DSC01433 DSC01553 DSC01564 DSC01575 DSC01621  DSC01642 DSC01644 DSC01670 DSC01676DSC01724

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.