Ameland 2013 – der dritte Tag

Heute morgen hat es geregnet. Da haben wir Workshops angeboten. Das T-Shirt malen war nicht so begehrt wie das Kicker Turnier, die meisten aber wollten Tassen bemalen. Nachdem die Kids ihr Taschengeld im Dorf gegen “überlebenswichtige” Dinge (wie Cola und Chips) getauscht hatten, starteten wir alle nach dem Kuchen in den Wald. Hier haben wir das so sehr gewünschte Spiel “capture the flag” (sprich Ketschup the Fleck 😉 ) gespielt. Die großen haben dabei gewonnen, die Fahne konnte aber niemand erobern. Nach einer Verschnaufpause spielten wir in gemischten Mannschaften das Schmugglerspiel. Da die Kinder alles gaben war nach den Abendbrot erst mal Duschen angesagt. Zum Start ins Abendprogramm gab es heute den Cocktail “Sex on the Beach” natürlich wie alle Cocktails alkoholfrei! Nun findet draußen noch die fünfte Runde des Angeberspiels statt. Alle Kinder sind so begeistert, dass wir weitere zehn Runden an einem anderen Abend folgen lassen.
Für die Kinder gibt es noch eine Gute Nacht Geschichte während wir schon mit der Leiterrunde starten. Hoffentlich nicht so lang wie gestern, da war erst um 0:15 für uns Feierabend.
DSC00552  DSC00563  DSC00566  DSC00589  DSCI1637 DSCI1658.2 DSCI1653

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.