Zweites Taizé-Gebet im Pfarrgarten

am  Freitag, den 27.08.21 um 20:00 Uhr
Taizé-Gebet – was ist das? So stellt sich vielleicht mancher Leser die Frage. Ganz einfach: singend beten!
Typisch für Taizé-Gesänge: Die Gesänge sind einfach und schnell zu erlernen.
Im Pfarrgarten unter schön beleuchteten Obstbäumen und ganz vielen Kerzen kommt auch sofort ein Gefühl von Ruhe und Besinnlichkeit auf.
Die einfachen Lieder konnte jeder direkt mitsingen. Die Fürbitten werden frei vorgetragen.
Kommen Sie und genießen Sie diesen Abend in einem wunderschönen Ambiente

lu22926i8wrk_tmp_e582d983b0e813ef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.